Damm lässt Blick ins Günterstal frei

unsererm Mitarbeiter Stefan Merkle

Von unsererm Mitarbeiter Stefan Merkle

Fr, 14. November 2008

Freiburg

Ein Regenrückhaltebecken soll in Zukunft Hochwassern in der Wiehre vorbeugen – gestern wurde es eingeweiht.

GÜNTERSTAL. Dass der durch das Günterstal plätschernde Hölderlebach zum reißenden Strom werden kann, hat er bis in die jüngste Vergangenheit hinein mit Hochwassern in der Wiehre mehrfach bewiesen. Der 850 000 Euro teure und über 300 Meter lange Damm entlang der Wonnhaldestraße, den Freiburgs Erster Bürgermeister Otto Neideck gestern symbolisch per Schieber in Betrieb nahm, wird auch künftig keine trockenen Keller in der Wiehre garantieren, soll aber die Wahrscheinlichkeit für Hochwasser um die Hälfte mindern.

Der Dammbau quer durchs Günterstal sollte bereits im Sommer 2007 fertig sein. Es habe länger gedauert, weil der bis zu 1,60 Meter hohe Wall aus besonders kompaktem Erdreich bestehen müsse, erklärt Jürgen Bolder, Leiter des Eigenbetriebs Stadtentwässerung. Diese bezahlt den Bau, denn es handelt sich formal um ein Regenrückhaltebecken, nicht um ein Bauwerk zum Hochwasserschutz. Ein solches hätte die Stadt aus ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung