Account/Login

Darf man flirten, wenn man vergeben ist?

Betül Yaman
  • Mo, 02. Februar 2009, 09:20 Uhr
    Frag Betül! (fudder) Frag Betül!

     

Martin (24) aus Freiburg schreibt: "Vor ein paar Tagen war ich mit Kollegen in der Disco. Dort habe ich zufällig gesehen, wie der Partner einer guten Freundin von mir (die an diesem Abend nicht dabei war) mit einer anderen Frau recht heftig geflirtet hat. Geküsst haben sie sich zwar nicht, aber es war kurz davor. Okay find ich das nicht. Andererseits denke ich mir: ist es wirklich in Ordnung, wenn ich mich da jetzt einmische und das "petze"? Immerhin sind die beiden ja weder verlobt noch verheiratet. Betül, wie würdest du dich an meiner Stelle verhalten?


Lieber Martin,
wenn ein Mensch sich in seiner Beziehung leicht fühlt und das Gefühl verspürt, daran zu wachsen – Tag für Tag – dann ist das eine Zweisamkeit, für die es sich lohnt, alles zu tun, damit sie weiter wächst und ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar