Account/Login

Gebäude und ihre Geschichte (12)

Das 170 Meter hohe Wahrzeichen von Jungholz

  • Sa, 26. September 2020, 10:01 Uhr
    Rickenbach

     

BZ-Plus 1966 wurde der Sendeturm in Jungholz fertiggestellt. Der von der Deutschen Bundespost errichtete Turm gehört seitdem zu den Wahrzeichen des Vorderen Hotzenwaldes.

Vor 54 Jahren wurde der bei Jungholz e...tmals von der Post in Betrieb gesetzt.  | Foto: Wolfgang Adam
Vor 54 Jahren wurde der bei Jungholz errichtete Rundfunksender mit seinem Technikgebäude erstmals von der Post in Betrieb gesetzt. Foto: Wolfgang Adam
1/2
Zum Ende der Wirtschaftswunderjahre investierte die Deutsche Bundespost auch auf dem Hotzenwald in die Errichtung eines Senders, der die Rundfunkübertragung für diesen Bereich des Südschwarzwaldes und des Hochrheintals verbesserte. Fast unbemerkt von der Bevölkerung begannen im ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar