Das Baudenkmal dient als Anschauungsmaterial

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Sa, 10. Januar 2009

Emmendingen

Der Maler und Architekt Peter Hillenbrand leitet einen Malkurs des Breisgau-Geschichtsvereins Schau-ins-Land

EMMENDINGEN."Das ist viel zu kompliziert", seufzt ein Teilnehmer und sucht nach seinem Radiergummi. "Das ist ja ein Irrgarten!" Gemeint ist das Netzwerk von Linien an der Decke des Chorraums in der evangelischen Stadtkirche. Dort erklärt Peter Hillenbrand die Grundlagen des perspektivische Zeichnens.
Hillenbrand, Maler und Architekt, hat Bau-, Kunstgeschichte und Malerei studiert und war leitender Architekt bei der ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung