Bilanz

Das Betriebsergebnis der Sparkasse Rheinfelden fällt gut aus

Dora Schöls

Von Dora Schöls

Sa, 06. Februar 2021 um 14:02 Uhr

Rheinfelden

BZ-Plus Der Teilbereich Rheinfelden der Sparkasse blickt auf ein gutes Jahr zurück. Die Pandemie wirkt sich noch nicht so stark aus. Im laufenden Jahr 2021 werde man die Pandemie wohl deutlicher spüren.

Nach einer Dekade wirtschaftlichen Wachstums kam die Pandemie – in der Sparkassen-Bilanz für 2020 wirke die sich aber noch nicht so stark aus, sagte Rainer Liebenow, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Lörrach-Rheinfelden, am Freitag im Gespräch mit der BZ. So sank das Betriebsergebnis trotz faktisch nicht mehr vorhandener Zinsspanne nur von 24,4 auf 23,3 Millionen Euro. Im laufenden Jahr 2021 werde man die Pandemie wohl ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung