Narren im Markgräflerland

Das Brauchtum der Staufener Schelmenzunft geht auf das mittelalterliche Zunftwesen zurück

Bernhard Amelung

Von Bernhard Amelung

Mi, 19. Februar 2020 um 16:58 Uhr

Staufen

Blau-weiß ist der Staufener Schelm, und das seit 85 Jahren. Die Geschichte der Traditionszunft geht in das 15. Jahrhundert zurück. An diese Zeit erinnern auch die drei Fasnachtsfiguren der Zunft.

Blau-weiß ist der Staufener Schelm, und das seit 85 Jahren. Seit Gründung der Schelmenzunft im Jahr 1935 hat sein Gewand diese Farben. Genäht wird es nach einer exakt bestimmten Ordnung. So hat zum Beispiel nur der rechte Teil ein auf der Spitze stehendes ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ