Ausbildung

Das Busliniennetz muss Guiseppe Baccelieri aus Kollnau im Kopf haben

Tobias Winterhalter

Von Tobias Winterhalter

Fr, 08. November 2019 um 13:09 Uhr

Waldkirch

Busfahrer sind rar, umso froher ist die Südbaden Bus, wenn sich Auszubildende engagieren: Guiseppe Baccellieri aus Kollnau freut sich auf den Beruf.

"Einmal von Freiburg nach Elzach bitte", sagt ein älterer Herr am Freiburger Omnibusbahnof (ZOB) in Freiburg. "Das wären dann 5,70 Euro", antwortet Guiseppe Baccellieri und setzt für den Reporter hinzu: "...eine Fahrt durch drei Zonen nach Elzach in der Preisstufe drei. Dieser Fahrschein gilt dann drei Stunden". Baccellieri ist 25, kommt aus Waldkirch-Kollnau, und ist Auszubildender bei der Südbaden Bus GmbH.

Erste Station im Kundencenter
"Die Arbeit im Kundencenter der Südbaden Bus GmbH (SBG) beim Freiburger Hauptbahnhof ist abwechslungsreich und ein sehr guter Einstieg in den Ausbildungsberuf des Berufskraftfahrers im Personenverkehr beziehungsweise Berufskraftfahrers für ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ