Zerbrochener Konsens

Das Coronavirus polarisiert die Gesellschaft

dpa

Von dpa

Mo, 11. Mai 2020 um 16:29 Uhr

Deutschland

Zu Beginn der Corona-Krise gab es einen weitgehenden gesellschaftlichen Konsens. Doch nun stehen die Zeichen auf Polarisierung: Eine Studie zeigt, dass die Gesellschaft gespalten ist.

"Ich bin zum Staatsfeind Nummer 1 geworden, weil ich die Wahrheit über Corona herausgefunden habe", verkündet der Komiker Phil Laude in einem Video, in dem er als "Quarantäne Klaus" auftritt. Im nächsten Moment nimmt er ein Bettlaken von einer Wand ab und enthüllt dahinter die "Strippenzieher hinter diesem ganzen Corona-Schwindel": Bill Gates, Greta Thunberg und Angela Merkel.
Die Stimmung scheint gekippt zu sein – wie 2015
Laudes Video ist eine Satire. Doch was sich in den sozialen Netzwerken oder auch teilweise bei den Demonstrationen am Wochenende abgespielt hat, unterscheidet sich davon nur noch graduell. Auf einem der Demo-Plakate stand: "Corona ist Fake. Es geht nur darum, dass die Milliardäre auch noch den Rest unserer Lebensgrundlagen billig aufkaufen können."
"Jetzt kommen diese Ignoranten und Verschwörungstheoretiker und treten den Infektions- und Bevölkerungsschutz mit Füßen." Uwe Jacob Der Kölner Polizeipräsident Uwe Jacob sagte am Montag, bei der Demo am Samstag sei eine "diffuse Masse" unterwegs gewesen, Familien mit kleinen Kindern ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung