Veranstaltung der Friedrich-Ebert-Stiftung

Querdenker reißen Debatte nach Extremismusvortrag an sich

Frank Zimmermann

Von Frank Zimmermann

Fr, 08. April 2022 um 21:52 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Es hätte ein spannender Abend werden können: Das Fritz-Erler-Forum hatte ins Goethe-Institut zu einem Vortrag mit Publikumsdiskussion geladen. Doch Querdenker provozieren den Referenten.

Der Referent: Stefan Goertz, Politikwissenschaftler, Professor an der Hochschule des Bundes in Lübeck und ausgewiesener Extremismus- und Terrorismusexperte. Sein Thema: "Rechtsextremismus, Rechtsterrorismus und Querdenker – aktuelle Bedrohungen für die Innere Sicherheit".
In seinem rund 50-minütigen Vortrag skizzierte Goertz die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung