Account/Login

Kommentar

Das Ende des Bahnstreiks markiert eine Rückkehr zur Vernunft

Wolfgang Mulke
  • Mo, 29. Januar 2024, 19:29 Uhr
    Kommentare

     

BZ-Plus Sie reden wieder, Deutsche Bahn und GDL – zumindest darin sind sie sich einig. Jetzt stellt sich aber auch die Frage, wie Kunden besser vor langen Streiks geschützt werden können.

Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewer...t am Montag auf einer Pressekonferenz.  | Foto: Hannes P Albert (dpa)
Claus Weselsky, Vorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL), spricht am Montag auf einer Pressekonferenz. Foto: Hannes P Albert (dpa)
Endlich kehrt bei den Tarifverhandlungen von Bahn und Lokführergewerkschaft GDL Vernunft ein. Statt zu streiken und sich gegenseitig mit Vorwürfen zu überziehen, wird bis Anfang März das getan, was eigentlich die Aufgabe der Tarifparteien ist: ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar