Account/Login

Fernsehen

Das Flaggschiff: Die ARD-"Tagesschau" ist 70 Jahre alt

Fabian Sickenberger
  • Di, 27. Dezember 2022, 16:13 Uhr
    Kultur

BZ-Plus Die "Tagesschau" ist eine alte Dame. Aber ihre Einschaltquoten sind noch phänomenal. Ein Rückblick auf die seriöseste aller Seifenopern im deutschen Fernsehen, die bislang alle Angriffe parieren konnte.

Fernsehlegende: Karl-Heinz Köpcke &#82...chau“-Sprecher von 1959 bis 1987  | Foto: NDR" (S2)
Fernsehlegende: Karl-Heinz Köpcke – „Tagesschau“-Sprecher von 1959 bis 1987 Foto: NDR" (S2)
Ach, gute, alte "Tagesschau". Was wären wir Deutschen nur ohne die schnörkelloseste aller Nachrichtensendungen? Dieser Tage feiert sie 70. Geburtstag. Unprätentiös wie eh und je, auch im besten Rentenalter. Zwar wirkt sie ästhetisch ein wenig wie das angestaubte Häkeldeckchen auf Omas Nachttisch. Aber ihre Einschaltquoten sind noch immer phänomenal. 2020 und 2021 schauten im Schnitt mehr als elf Millionen Menschen zu, wenn um 20 Uhr im Hamburger Fernsehstudio viertelstündiges Nachrichtenallerlei verlesen wurde. Solche Quoten holt nicht mal Wetten dass…?.
Die alte Dame ist quicklebendig. Jeden Tag wartet sie mit der selben Choreografie ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar