Einzelhandel

Das Freiburger Traditionsunternehmen Hild gibt seine "Nähwelt" auf

Holger Schindler

Von Holger Schindler

Di, 13. September 2022 um 06:30 Uhr

Freiburg

BZ-Abo Seit Jahrzehnten war Hild bekannt für seinen Handel mit Nähmaschinen. Zum Jahresende wird damit Schluss sein. Das Unternehmen konzentriert sich auf den Markt mit Fahrrädern.

Thomas und Andreas Merkel, welche die im Jahr 1878 gegründete Firma 1986 übernommen haben, setzen also ganz auf den Fahrradverkauf und -service. Denn der Radhandel boomt weiterhin – und erfordert bei Hild mehr Fläche.
"In den Jahren vor Corona und auch noch zu ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

BZ-Abo -Artikel - exklusiv in Ihrem Abonnement!

Jetzt weiterlesen mit Ihrem kostenlosen Probemonat:

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Bereits Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.

BZ-Digital Premium 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Digitale Zeitung als BZ-eZeitung und BZ-App
  • Rabatte und Events mit der BZ-Card
  • 1 Monat kostenlos testen
Jetzt kostenlos weiterlesen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung