Das große Geschäft war die EM nicht

Andrea Drescher

Von Andrea Drescher

Di, 01. Juli 2008

Basel

In Basel sind die Organisatoren der Fanzonen trotzdem zufrieden / Kaum Sicherheitsprobleme

BASEL. Gleich nach dem Schlusspfiff des Finales in der Fußball-Europameisterschaft hat in Basel der Abbau der Fanzonen begonnen. Rund eine Million Menschen hatte die Spiele im St.-Jakob-Stadion oder vor den Großleinwänden mitverfolgt. Die Projektleitung und die örtlichen Organisatoren ziehen positive Bilanz. Doch die Betreiberfirma eines ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ