"Das ist wie eine Therapie"

Dominik Heißler

Von Dominik Heißler

Di, 21. Mai 2019

Freiburg

DREI FRAGEN AN Ahmed Abdelali, der einen interkulturellen Poetry Slam veranstaltet.

FREIBURG. Ahmed Abdelali weiß, wie es ist, fremde Sprachen um sich herum zu hören. Der gebürtige Algerier lebte in Frankreich, in Griechenland, in Deutschland. Als Musiker organisiert er Jam Sessions und Konzerte, nun ruft er gemeinsam mit dem Verein "Zusammen leben" einen interkulturellen Poetry Slam ins Leben. Dominik Heißler hat mit ihm gesprochen.

BZ: Wie sind Sie auf die Idee gekommen einen interkulturellen Poetry Slam zu veranstalten?
Ahmed Abdelali: Ich habe in Frankreich Physik studiert, dann in Griechenland gearbeitet. Dort bin ich auch bei Poetry Slams aufgetreten, mit eigenen Gedichten und Geschichten über mich und meine Freunde. Jetzt bin ich jeden ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ