Account/Login

Gasthäuser im Wiesental

Das "Krinnenwirtshaus" war eine Raststätte am alten Saumpfad

  • Fr, 13. Mai 2011, 00:00 Uhr
    Schönau

     

BZ-Plus Das Krinnenwirtshaus stand bis 1870 auf der Passhöhe. Und doch ist die Erinnerung an diese Wirtschaft auch heute noch wach. Vor allem an Wochenenden trafen sich hier scharenweise Pärchen.

Das Krinnenwirtshaus (Symbolfoto) ist bis heute nicht in Vergessenheit geraten.  | Foto: ohne Titel (Stock.adobe)
Das Krinnenwirtshaus (Symbolfoto) ist bis heute nicht in Vergessenheit geraten. Foto: ohne Titel (Stock.adobe)
Über die Krinne, den scharfen Einschnitt zwischen Rübgartenkopf und Heidstein, ging jahrhundertelang eine nur als Sattelpfad benutzbare Verbindung. Sie führte von Schönau ins Münstertal und rechts heraus der Breisgau-Ebene zu und verband die ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar