Account/Login

Alle gleich?

Das Offenburger Salmen-Gespräch legt den Fokus auf die "Elendskriminalität"

Susanne Kerkovius

Von

Mo, 25. September 2023 um 12:00 Uhr

Offenburg

BZ-Plus Im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Realität: Das Offenburger Salmen-Gespräch hatte am Samstagabend den Gleichheitsgrundsatz des Grundgesetzes diskutiert.

Autor Ronen Steinke (rechts) vertrat s...richterin Astrid Wallrabenstein nicht.  | Foto: ARMIN KRUEGER
Autor Ronen Steinke (rechts) vertrat seine These von einer „neuen Klassenjustiz“. Widerspruch erntete er in dem von Markus Brock (links) moderierten Salmengespräch mit Verfassungsrichterin Astrid Wallrabenstein nicht. Foto: ARMIN KRUEGER
Der Manager einer großen Firma, die alleinerziehende Bürgergeld-Empfängerin, der demente alte Herr, die gebrochen Deutsch sprechende Migrantin – vor dem Gesetz sind sie alle gleichgestellt, das sagt ihnen der Artikel 3 des Grundgesetzes zu. Niemand darf bevorzugt behandelt werden. Alle sollen für das gleiche Vergehen die gleiche Strafe bekommen.
Eine Grundlage dieses uns heute selbstverständlich erscheinenden ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar