Stadt will Rahmenbedingungen für Kaufhaus-Areal

Das Parkkonzept bleibt umstritten

Sylvia-Karina Jahn

Von Sylvia-Karina Jahn

Fr, 08. November 2019 um 16:39 Uhr

Emmendingen

BZ-Plus Die Stadt will den Rahmen für die Kaufhaus-Planung festlegen. Dazu gehört, dass die Andienung nur über die Hochburger Straße erfolgen soll. Dafür müsste das Parkhaus weichen. Das ist umstritten.

EMMENDINGEN. Für die Planungen im Bereich des seit zehn Jahren leer stehenden Kaufhauses Krauss will die Stadt jetzt Rahmenbedingungen festlegen. Dazu gehört, dass der Liefer-, aber auch der Werksverkehr des benachbarten Wehrle-Werks ausschließlich von der Hochburger Straße her erfolgen soll. Voraussetzung dafür: Das Parkhaus wird abgerissen und neu gebaut, damit die Lastwagen und Schwertransporte genügend Platz haben. Der Parkhaus-Neubau war ein großer Streitpunkt im Verfahren um den "Neuen Markt", der im Frühjahr aufgegeben wurde.

Auch Fahrradabstellplätze, Grünzonen, die Öffnung des verdolten Mühlbachs und Wohnraum stehen auf der Liste, die der Technische Ausschuss am kommenden Dienstag vorberaten und der Gemeinderat am 26. November endgültig festlegen soll. Diese Vorgaben beruhen auf Protesten der Bürger, die sich im Bürgerforum Theodor-Ludwig-Straße gegen das ursprünglich geplante Großprojekt "Neuer Markt" stark gemacht hatten. Inzwischen wird der "Emmendinger Plan" diskutiert, eine abgespeckte Version, die sich auf das marode Bestandsgebäude des ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ