GVV Schönau

Das Projekt Verbandswerkhof ist einen kleinen Schritt weiter

Dirk Sattelberger

Von Dirk Sattelberger

Mo, 21. September 2020 um 06:58 Uhr

Schönau

BZ-Plus Der Gemeindeverwaltungsverband Schönau diskutiert über Standorte und Perspektiven eines gemeinsamen Werkhofes. Ein Referent stellt in der Sitzung Vor und Nachteile des Projekts vor.

Das Projekt Verbandswerkhof ist seit Donnerstagabend einen kleinen Schritt weiter. Thomas Riedel von der Firma Schneider & Zajonts aus Pforzheim stellte in der Verbandsversammlung Vor- und Nachteile eines Organisationsgutachtens vor. Dieses würde zuerst der Frage nachgehen, ob ein gemeinsam betriebener Werkhof im Gemeindeverwaltungsverband (GVV) Schönau funktionieren könnte. In einem zweiten Schritt sollen mögliche ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung