Das Schlösschen brachte der Knebelhalde kein Glück

Ernst Brugger

Von Ernst Brugger

Do, 10. September 2015

Wehr

BZ-SERIE GIPSBERGBAU IN WEHR UND ÖFLINGEN (5): Nach guten Jahren setzte in den 1880er Jahren eine Flaute dem Gipsbetrieb Gebhardt in Öflingen ein Ende.

WEHR. Textilien aus Wehr sind weithin bekannt. Arzneimittel, Einkochgläser und andere Produkte auch. Über die Jahrzehnte fast in Vergessenheit geraten ist aber, dass früher in Wehr und Öflingen Gips gewonnen wurde. In einer Serie erzählt die Badische Zeitung die Geschichte des hiesigen Gipsbergbaus.

Die fachgerechte Förderung der Gipsvorkommen aus der Knebelhalde und die effiziente Einrichtung der Öflinger Gipsmühle an der Wehra ermöglichten im Laufe der Jahre einen umfangreichen Handel. Der anfänglich eher armselige Umsatz und Ertrag erfuhr einen mächtigen Aufschwung. Lange Zeit fuhren täglich drei bis vier Pferdegespanne den fertigen Feld- und Baugips zum seit 1856 bestehenden Rheintalbahnhof in Brennet. Die Gipsfabrik von Theodor Gebhardt florierte prächtig und die sechs bis acht Bergleute in ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung