Leitartikel

Das Schweigen der Mitte

Karl-Heinz Fesenmeier

Von Karl-Heinz Fesenmeier

Mo, 18. November 2019 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Viele Menschen fühlen sich von der Politik immer weniger gesehen – und verstanden. Das birgt Radikalisierungspotenzial, vor allem in der gesellschaftlichen Mitte.

Viele, die jeden Morgen aufstehen, zur Arbeit gehen, sich und die Ihren versorgen, brav Steuern und Sozialabgaben zahlen und ein anständiges Leben zu führen versuchen, fühlen sich von der Politik immer weniger gesehen – und verstanden. Sind sie in ihrer Wahrnehmung ungerecht gegenüber jenen, denen es schlechter geht?

Es gibt Länder, in denen kann man schlicht nicht glauben, dass einem einigermaßen gut verdienenden Arbeitnehmer in Deutschland von seinem Lohn nicht viel mehr als die Hälfte bleibt. Dass in den vergangenen zehn Jahren ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

* Pflichtfelder

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung