Tunisee

Das Sea You-Festival findet 2021 an drei Tagen statt

Gina Kutkat

Von Gina Kutkat

Mi, 01. Juli 2020 um 16:52 Uhr

Nachtleben (fudder)

Die Sea You 2020 fällt aus, die Veranstalter sind am umplanen: 2021 soll das Festival mit etwa dem gleichen Line-Up stattfinden. Jetzt verkünden sie, dass nächsten Sommer drei Tage gefeiert werden soll. Was die Gründe dafür sind und wie das mit den Tickets läuft?

Seit Mitte April steht fest, dass das Sea You-Festival diesen Sommer nicht stattfinden wird. Zum damaligen Zeitpunkt hatte die Bundesregierung entschieden, dass Großveranstaltungen in ganz Deutschland bis zum 31. August offiziell verboten sind – das Verbot soll bis Ende Oktober verlängert werden. "Wir müssen uns auf die Sea You 2021 konzentrieren – und das machen wir auch schon seit vier Wochen." Das sagte Veranstalter Bela Gurath im April im fudder-Interview.

Zwei Monate später vermelden Gurath und sein Geschäftspartner Daniel Schmidt, dass das Festival 2021 an drei statt an zwei Tagen stattfinden soll: am 16., 17. und 18. Juli. Während sich der Festivalbetrieb in den vergangenen Jahren stets auf Samstag und Sonntag konzentrierte, wird kommendes Jahr schon am Freitag gefeiert. Die Entscheidung hat laut Gurath vielfältige Hintergründe. Die zwei wichtigsten seien die Corona-Pandemie und die Konkurrenz zu anderen Festivals. "Die Unkosten aufgrund des Pandemie-bedingten Verbots des Festivals müssen, da wir jetzt keinerlei Einnahmen haben, in den folgenden Jahren abgetragen werden", so Gurath. Ein zusätzlicher Tag würde da helfen. "Ein weiterer Grund ist, dass wir im Wettbewerb mit anderen Festivals stehen. Da das räumliche Wachstum am Tunisee begrenzt ist, hilft uns die zeitliche Erweiterung hier, konkurrenzfähig zu sein."

Mit den umliegenden Gemeinden sei man im guten Austausch. "Wir sind sehr dankbar für den Support", sagt Gurath. Die Gemeinden seien den Argumenten für einen dritten Festivaltag gefolgt. "Wir nehmen ihre Belange stets ernst und sind selbstkritisch", so Gurath. Ob der dritte Festivaltag ein fester Bestandteil der Sea You wird, steht noch nicht ganz fest. "Wir arbeiten dran."



Wie läuft das mit den Tickets?

Bis zum 20. Juli können bereits gekauft Tickets für die Sea You 2020 entweder übertragen, in einen Gutschein umgewandelt oder erstattet werden. Der zusätzliche Festivaltag kostet regulär 39,99 Euro, wer schon ein Ticket hat, zahlt 14,99 Euro. Im nächsten Jahr werden die Ticketpreise steigen, damit die Verluste aus dem diesjährigen Ausfall kompensiert werden können. Die Veranstalter sprechen von drei bis zehn Euro je nach Kategorie.

Das Line-Up 2021

999999999 (live)
AKA AKA
Alberto Ruiz
Alex Kennon
Alle Farben
Amelie Lens
Ann Clue
ANNA
Ben Böhmer (live)
Boris Brejcha
Claptone
Eats Everything
Enrico Sangiuliano
Farrago
Fisher
Gestört Aber GeiL
George Perry
Giorgia Angiuli (live)
Joachim Pastor (live)
Kid Simius
Klangkuenstler
Klaudia Gawlas
Kobosil
Maceo Plex
Marcel Fengler
Marika Rossa
Matador
Mausio
Monika Kruse
Neelix
Pan-Pot
Pappenheimer
Paul Kalkbrenner (live)
Purple Disco Machine
Rainer Trüby
Reinier Zonneveld (live)
Rey&Kjavik
Sascha Braemer
Stephan Bodzin (live)
YouNotUs

Mehr zum Thema:

2019: Wie war’s am … Samstag auf der Sea You?