Gemeinderatsbeschluss

Das Skispringen in Titisee-Neustadt ist gesichert – vorerst

Verena Pichler

Von Verena Pichler

Mi, 22. November 2023 um 17:00 Uhr

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Gescheitert ist ein Antrag der Grünen im Gemeinderat Titisee-Neustadt, auf das Skispringen 2024 zu verzichten. Allerdings sieht man die Veranstaltung und ihre Kosten mehr und mehr skeptisch.

Am Ende einer emotionalen Debatte im Gemeinderat von Titisee-Neustadt sprachen sich 14 Mitglieder für das Skispringen 2024 aus, neun waren dagegen. Neben den Grünen hatte Veronika Hofmeier (Bürgerliste) das Aussetzen des Springens beantragt.
Für die Grünen war mit Blick auf das dicke Minus von ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung