Polizei informiert

Das sollte man beachten, wenn man einen Einbrecher im Haus bemerkt

Louis Groß

Von Louis Groß

So, 30. Oktober 2022 um 20:00 Uhr

Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

BZ-Plus Die meisten Einbrüche erfolgen in der Dämmerung. Nachdem zuletzt weniger eingebrochen wurde, rechnet die Polizei jetzt wieder mit einem Anstieg. Über eine Telefon-Hotline gibt sie persönliche Tipps.

Wenn die Tage wieder kürzer werden, stehen die Chancen für Einbrecher gut. Zum Tag des Einbruchschutzes, der am Montag, 31. Oktober, stattfindet, hat die Polizei eine Telefon-Hotline eingerichtet, in der eine persönliche Beratung zum besseren Schutz angeboten wird. Worauf man bei Wohnung und Haus achten sollte und was im Ernstfall zu tun ist, hat Louis Groß Kriminalhauptkommissar Frank Erny gefragt.
BZ: Tag des Einbruchschutzes – was hat es damit auf sich?
Erny: ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung