Account/Login

Wehratalbahn-Serie (26)

Das Sterben der Wehratalbahn begann in der Nachkriegszeit

  • Mi, 03. September 2014, 17:15 Uhr
    Wehr

     

Im Sommer 1959 setzte die Bahn in den Früh- und Abendstunden die ersten Busse ein. Von da an gingen die Verkaufszahlen auf der Zugstrecke zurück, da die Bevölkerung die Bahnbusse gerne annahm.

Leere Bahnsteige um 1970 in Wehr: Das ...gung der Bahnlinie beschleunigt wurde.  | Foto: Ernst Brugger
Leere Bahnsteige um 1970 in Wehr: Das Bild verdeutlicht den Rückgang beim Personenverkehr auf der Wehratalbahn, durch den die Stilllegung der Bahnlinie beschleunigt wurde. Foto: Ernst Brugger
1/2
Erst schnauften Dampflokomotiven über die 1890 eröffnete Bahnstrecke durchs Wehratal. 1913 wurden sie von Elektroloks abgelöst. Hundert Jahre nach der Elektrifizierung der Strecke widmet die BZ der Wehratalbahn und ihrer Geschichte eine Serie.
Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs normalisierte ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar