Account/Login

50-jähriges Bestehen

Das SWR-Experimentalstudio Freiburg öffnet Türen zur Moderne

Alexander Dick
  • So, 14. November 2021, 19:41 Uhr
    Klassik

     

BZ-Plus Wie klingt die Musik von morgen? Musikalische Antworten liefert das Freiburger SWR-Experimentalstudio seit 50 Jahren. Es will sich vermehrt einer technikaffinen jungen Generation zuwenden.

Das Team des Freiburger SWR-Experiment... Detlef Heusinger (vierter von rechts)  | Foto: Anja Limbrunner
Das Team des Freiburger SWR-Experimentalstudios um seinen Leiter Detlef Heusinger (vierter von rechts) Foto: Anja Limbrunner
Die Zielsetzung hat sich nicht geändert. Von Anfang an ging es um das Verhältnis Mensch-Maschine, oder wie es Hans Peter Haller 1973 formulierte: "Eine Brücke zwischen Musik und Technik schlagen." Da war das SWR-Experimentalstudio gerade mal zwei Jahre alt, trug noch den Namen Freiburger Studio für experimentelle Musik und war im alten Südwestfunkgebäude in Günterstal angesiedelt. Möglich geworden war die Inbetriebnahme am 1. September 1971 durch die Gründung der Heinrich-Strobel-Stiftung, die der erste ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar