Account/Login

Stadtgeschichte

Das Turmcafé der Freiburger BP-Tankstelle war einst beliebter Fernfahrer-Treffpunkt

  • Di, 07. Juni 2022, 09:01 Uhr
    Freiburg

     

BZ-Abo Der Turm der 1951 eröffneten Tankstelle an der Zähringer Straße diente lange Zeit Fernfahrern als Treffpunkt. Inzwischen steht das Gebäude unter Denkmalschutz – und liegt mitten in einem Wohngebiet.

Idealtypische „Nierentischarchit... Straße auf einer Fotografie von 1961.  | Foto: Willy Pragher / Staatsarchiv Freiburg W134 Nr. 027081c
Idealtypische „Nierentischarchitektur“ für abgespannte Fernfahrer: Die 1951 eröffnete BP-Tankstelle in der Zähringer Straße auf einer Fotografie von 1961. Foto: Willy Pragher / Staatsarchiv Freiburg W134 Nr. 027081c
1/4
Nichts prägte die Wirtschaftswunderzeit der 1950er Jahre so sehr wie der Traum von der automobilen Bewegung. Mit der damals sprunghaft steigenden Zahl der Kraftfahrzeuge wuchs die dazugehörige Infrastruktur. So schossen damals auch in Freiburg neue Tankstellen wie Pilze aus dem Boden. Eine davon war die BP-Tankstelle an der Zähringer Straße, deren Relikte nun – unter ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

BZ-Abo -Artikel - exklusiv im Abo

Mit BZ-Digital Basis direkt weiterlesen:

3 Monate 3 € / Monat
danach 15,50 € / Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Abonnent/in der gedruckten Badischen Zeitung? Hier kostenlosen Digital-Zugang freischalten.