Schnell reagiert

Defektes Kabel war Grund für Stromausfall in Schallstadt

BZ-Redaktion

Von BZ-Redaktion

Mi, 16. September 2020 um 14:11 Uhr

Schallstadt

Am Mittwochmorgen ist in Teilen von Wolfenweiler, Norsingen, Schallstadt, Mengen und Leutersberg der Strom ausgefallen. Grund war ein defektes Kabel in Mengen, wie der Netzbetreiber ED Netze mitteilt.

Am Mittwoch fiel gegen 7.30 Uhr in Teilen von Wolfenweiler, Norsingen, Schallstadt, Mengen und Leutersberg der Strom aus. Verursacht wurde dies durch ein defektes Kabel in Mengen. Der Bereitschaftsdienst von ED Netze sei innerhalb weniger Minuten vor Ort gewesen und habe und die defekte Stelle im Erdkabel gefunden. Schalttechniker in der Verbundleitstelle in Rheinfelden versorgten die betroffenen Haushalte durch schrittweises Umschalten der intakten Leitungen nach und nach wieder mit Strom. Nach etwa zehn Minuten waren die meisten Kunden wieder versorgt, die letzte Station war nach etwa 40 Minuten wieder am Netz.