Den Vorhang auf fürs Paradies

Volker Rothfuß

Von Volker Rothfuß

Mi, 17. Juli 2019

Titisee-Neustadt

BZ-Plus Kammerchor ChorNetto glänzt zum Jubiläum mit Rossini-Konzert.

TITISEE-NEUSTADT. Mit seiner Petite Messe solennelle erhoffte sich Gioacchino Rossini vom "Lieben Gott" einen Platz im "Paradies". Ob der scherzhaft gemeinte Handel dem 1868 gestorbenen Komponisten gelang, wissen wir nicht. Aber der vielseitige Opera-Buffa-Spezialist aus Pesaro an der Adria fand mit seiner vielleicht wichtigsten geistlichen Komposition durchaus den Geschmack des Publikums. So auch im Neustädter Münster St. Jakobus, wo sein Werk mit Chor, vier Solisten, Klavier und Akkordeon zur Aufführung kam.

Eingeladen hatte der Kammerchor ChorNetto, der unter der musikalischen Leitung von Friederike Scheunchen und mit Unterstützung einiger Stimmen aus Freiburg eine tadellose Leistung bot. Die Formation, die vor 15 Jahren in Rötenbach gegründet wurde, startete ihr Jubiläumsfest mit einem Agnus Dei von Johann Friedrich de La Trobe. Dessen Urenkelin war eigens aus Hamburg zum Konzert angereist. Unter dem Applaus der ganzen Kirche erlebte sie hautnah mit, wie das aus dem Barock stammende, hierzulande erst zum zweiten Mal aufgeführte Stück zum Klingen gebracht wurde.

Für seine feierliche Messe zog ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ