Nachhaltigkeit

Denzlingen möchte sich als "Fair-Trade-Town" auszeichnen lassen

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Do, 16. September 2021 um 10:04 Uhr

Denzlingen

BZ-Plus Um das Siegel einer "Fair Trade Town" zu erhalten, muss eine Gemeinde einige Voraussetzungen erfüllen. Eine davon: Bei Ratssitzungen gehören zwei Produkte aus fairem Handel angeboten.

Die Gemeinde Denzlingen bewirbt sich als "Fair-Trade-Town", wie der Rat in seiner jüngsten Sitzung mit großer Mehrheit beschloss. Einen entsprechenden Antrag hatte die SPD eingereicht. "Mir schmeckt der Kaffee besser, wenn ich weiß, dass keine Kinder für dessen Herstellung arbeiten mussten", sagte Willi Kieninger (SPD). Ihm zufolge hat fair gehandelter Kaffee in Lateinamerika 15 000 Menschen ein sicheres Einkommen beschert ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung