"Kauftreff" sucht mehr Attraktivität

Von unserem Mitarbeiter Markus Zimmermann-Dürkop

Von Von unserem Mitarbeiter Markus Zimmermann-Dürkop

Sa, 14. Juni 2008

Denzlingen

Idee: Mehr Geschäfte für die Bewohner in Denzlingens Osten

DENZLINGEN In den kleinen Geschäften im "Kauftreff" wecken die Pläne der Gemeinde, das Einkaufszentrum zu stärken, Hoffnungen. Skeptisch dagegen beurteilt Karl-Heinz Jauch die Idee, der dort den Lebensmittelvollsortimenter betreibt. "Ich für mich kann mir nicht vorstellen, dass sich hier etwas vernünftig entwickeln lässt", so Karl-Heinz Jauch.

Nicht nur Potenzial, sondern auch die Notwendigkeit, dass der Versorgungskern gestärkt wird, sehen die im "Kauftreff" engagierten Geschäftsleute. "Wir haben hier genug Menschen", so Petra Schüssele vom Friseur "Figaro". Eine Stärkung durch Entwicklung sei notwendig, denn die würde mehr Leben bringen. Über die Jahre hinweg sei der "Kauftreff" immer schlechter besucht, so die Beobachtung von mehreren Mitarbeitern.

Potenzial sieht auch Dieter Klaiber, und er hat auch schon klare Vorstellungen, welche Geschäfte noch fehlen. "Ein Geschäft für Computer und EDV-Zubehör könne hier sicher gut passen", meint der ...

BZ-Archiv-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos online lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ