Minimalistisch und außergewöhnlich

Hildegard Karig

Von Hildegard Karig

Di, 14. November 2017

Denzlingen

Der Denzlinger Kulturverein zeigt im Kultur- und Bürgerhaus die Dreigroschenoper in Zusammenarbeit mit der Musikhochschule.

DENZLINGEN. Die erste Veranstaltung des 26. Konzertzyklus des Denzlinger Kulturvereins brachte am Samstagabend eine Oper auf die Bühne des Kultur- und Bürgerhauses. Gabriele Kniesel, Vorsitzende des Denzlinger Kulturvereins, hatte "Die Dreigroschenoper" von Kurt Weill und Bertolt Brecht als Projekt von und mit Schulmusikstudierenden der Freiburger Musikhochschule erarbeitet.

Nach zwei Aufführungen in der Musikhochschule in Freiburg gastierte das Ensemble am Samstagabend in Denzlingen: acht Sängerinnen und Sänger, neun Instrumentalisten, Gabriele Kniesel am Klavier, Leitung Axel Kühn. Die Aufführung wurde zu einem ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung