Honigdiebe

Unbekannte stehlen Denzlinger Imker zwei Bienenstöcke

Sebastian Krüger

Von Sebastian Krüger

Sa, 30. Mai 2020 um 08:02 Uhr

Denzlingen

BZ-Plus Einem Denzlinger Hobbyimker wurden zwei Bienenstöcke gestohlen. Ob seine Versicherung dafür aufkommt, ist unklar. Ein Einzelfall ist der Diebstahl nicht – die Polizei wähnt andere Imker am Werk.

Christian Müller war entsetzt. Wegen des Regenwetters am vergangenen Wochenende habe er fünf Tage lang seine sechs Bienenstöcke nicht besucht, die auf dem Gelände des Südhofs in Denzlingen zwischen den Obstplantagen an der Bahnlinie angebracht sind. Und als er dann am Dienstag wieder vor Ort war, fehlten zwei Stöcke. "Ich habe das umliegende Gelände abgesucht, aber nichts gefunden." Auch Familie Höfflin vom Südhof sei nichts weiter aufgefallen, sagt Müller. Also ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ