Klassik

Der aus Lahr stammende Berliner Komponist Dieter Schnebel ist gestorben

Johannes Adam

Von Johannes Adam

Di, 22. Mai 2018 um 20:15 Uhr

Klassik

BZ-Plus Das Experiment trieb ihn um. Er fühlte sich in der Tradition der Avantgarde. Jetzt ist der Komponist, Musikologe und Theologe Dieter Schnebel 88-jährig gestorben. Ein Nachruf.

April 1988. Lang ist’s her und doch unvergessen. Ein Prophet war im eigenen Lande zu Gast – und offenkundig sehr willkommen. Unter dem Motto "Laut-Gesten, Körper-Klänge" veranstaltete die Stadt Lahr einen Abend mit alten und neuen Werken des Komponisten Dieter Schnebel. Im dortigen Stiftsschaffneikeller, der einst ja den Weinzehnten beherbergte, war Schnebel, der 1930 in Lahr das Licht der Welt erblickt hatte, selbst aktiv mit von der Partie. So führte er seiner Gemeinde die (auch für Heiterkeit sorgenden) "Redeübungen für Hand und Mund" ganz persönlich vor – aus Kanzelhöhe. Dem einstigen Pfarrer dürfte diese Perspektive keineswegs fremd gewesen sein. In die Rolle des ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 10 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 10 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ