Account/Login

Nachruf

Der Ball gehorchte ihm, das Leben nicht – zum Tod von Diego Maradona

Tobias Käufer
  • Mi, 25. November 2020, 19:30 Uhr
    Fussball International

     

BZ-Plus Diego Armando Maradona, ein genialer Fußballer und zu seiner Zeit der Beste, war aber auch eine umstrittene Persönlichkeit. Im Alter von 60 Jahren ist der Argentinier jetzt gestorben.

Der Ball gehorchte ihm, das Leben nicht: Diego Maradona  | Foto: JORGE DURAN (AFP)
Der Ball gehorchte ihm, das Leben nicht: Diego Maradona Foto: JORGE DURAN (AFP)
1/6
. Die Fußball-Weltmeisterschaft in Mexiko 1986 machte Diego Armando Maradona unsterblich. Zum gottähnlichen Volkshelden in seinem Heimatland Argentinien und zum gejagten Objekt einer neuen unerbittlichen privatisierten Fernsehwelt. Die politische Linke in Lateinamerika verehrte ihn und er verehrte die Linke. Geboren 1960 in einfachsten Verhältnissen im Großraum Buenos Aires, ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar