Oberliga

Der Blick der Villinger Oberliga-Fußballer geht nach oben

Holger Rohde

Von Holger Rohde

Di, 28. Juni 2022 um 16:08 Uhr

Oberliga BaWü

Die beiden Mannschaften des F C 08 Villingen haben mit der Vorbereitung auf die Oberliga- und Verbandsligasaison begonnen. Viele neue Gesichter gab es im ersten Training am Montag zu sehen.

Am Montagabend waren sie im Friedengrund wieder am Ball: Für die Fußballer des FC 08 Villingen hat die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 begonnen. Sowohl der Oberligakader von Cheftrainer Marcel Yahyaijan als auch der U-21-Verbandsligakader von Trainer Daniel Miletic absolvierten die erste schweißtreibende Trainingseinheit. Dabei war auch Emanuele Ingrao, der als Trainer am Sonntag mit dem württembergischen Verbandsligisten FC Holzhausen den Oberliga-Aufstieg im Duell mit dem FC Denzlingen geschafft hat. Ingrao ist ebenfalls Athletiktrainer des Rottweiler Halbschwergewicht-Boxprofis Ardian Krasniqi.

Es gab viele neue Gesichter bei den Villingern – andererseits haben zwölf Spieler aus den beiden Teams den Verein verlassen. Beim Oberligateam standen elf Neuzugänge auf dem Platz, davon drei Torhüter. Die U-21-Mannschaft startete mit sieben Neuen, darunter fünf Eigengewächse aus den A-Junioren sowie zwei externe Zugänge aus der Landesliga und Bezirksliga mit dem Abwehr- und Mittelfeld-Allrounder Peter Bächle sowie Stürmer Dominik Emminger. Die zahlreichen Neuzugänge mischten sich schnell unter die etablierten Akteure. Es wurde viel mit dem Ball gearbeitet, der Spaß kam nicht zu kurz. Man merkte den Spielern trotz der strapaziösen vergangenen Saison an, dass sie wieder Lust auf Fußball haben. Mittelfristig peilt die Villinger Oberliga-Mannschaft die Regionalliga an.

Neue Spieler im Villinger Oberligakader: Ergi Alihoxha (bisher Bahlinger SC), Kevin Ehmann (U 19 FC Heidenheim), Maxime Foulon (SV Linx), Noah Haller (U 19 FC Heidenheim), Ryan Hertrich (SV Linx), Kevin Hezel (VfB Bösingen), Dennis Klose (1. FC Rielasingen-Arlen), Nico Rodewald (TSV Ilshofen), Felix Sippel (Freiburger FC), Yannick Spät (VfB Bösingen), Matthias Stüber (TSV Ilshofen). Abgänge Oberligakader: Lhadji Badiane, Volkan Bak (Türk. SV Singen), Mathias Heiligenstein, Thomas Kunz, Henning Schwenk, Ibrahima Sy.

Neuzugänge U-21-Team: Dario Holenstein, Deniz Kaya, David Miletic, Leon Schmid, Samet Yilmaz (alle eigene U 19), Peter Bächle (FC Furtwangen), Dominik Emminger (FC Bräunlingen). Abgänge U 21: Batuhan Bak (Türk. SV Singen), Max Caljkusic (FV Möhringen), Vittorio Lettieri (SV Zimmern ob Rottweil), Furkan Sari, Eric Törtelyi, Benet Ukay.