Bundestagswahl

Der Dreikampf um das Freiburger Direktmandat ist so spannend wie nie

Joachim Röderer

Von Joachim Röderer

Di, 14. September 2021 um 18:41 Uhr

Freiburg

BZ-Plus Das Rennen um das Direktmandat für den Bundestag in Wahlkreis 281 ist völlig offen: Chantal Kopf (Grüne) und Julia Söhne (SPD) sitzen Amtsinhaber Matern von Marschall (CDU) im Nacken.

Der Wahlkreis 281 Freiburg steht vor einer hochspannenden Entscheidung: Wer holt das Direktmandat für den Bundestag? Matern von Marschall (CDU), zuletzt zwei Mal Erststimmen-Sieger, muss nach den aktuellen Umfragen zittern. Denn Chantal Kopf und die Grünen wollen sich in ihrer Hochburg das Direktmandat schnappen. Und durch den Umfragen-Höhenflug der SPD hat auch deren Bewerberin Julia Söhne plötzlich echte Chancen aufs Berlin-Ticket.
Kommentar: Erststimmentaktiker entscheiden über das Freiburger Direktmandat
Die Website Wahlkreisprognose.de, die für ihre Trendinfo diverse Faktoren verarbeitet, bewertet den Wahlkreis 281 derzeit als "too close to call". Das bedeutet: Das Rennen ist zu eng, um klare Aussagen zu treffen. Laut der neuesten Prognose führt Julia Söhne mit 33 Prozent Gewinnwahrscheinlichkeit hauchdünn vor Matern von Marschall und Chantal Kopf mit je 32 ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

10,90 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung