Der Natur auf der Spur

Der Eichstetter Geopfad bietet Aufschlüsse zur Erdgeschichte des Kaiserstuhls

Silvia Faller

Von Silvia Faller

Fr, 01. Oktober 2010 um 00:00 Uhr

Eichstetten

Auf den Spuren des Vulkans: Fast jede Gemeinde bietet heute Rundwanderwege an. Ein besonders dicht geknüpftes Wegenetz, das schon bundesweite Auszeichnungen erhielt, gibt es am Kaiserstuhl.

Von unserer Mitarbeiterin
In sein Innerstes führt der geologische Lehrpfad bei Eichstetten. Er führt zu Aufschlüssen, die auch die Zweiteilung des kleinen Gebirges aus Vulkanruine und Kalksteinscholle verdeutlichen. Auch die geographische Struktur der Landschaft wird auf Infotafeln unter dem Wegzeichen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung