Account/Login

Der erste von drei großen Schritten

Frank Schoch
  • Fr, 07. Januar 2022
    Hartheim

     

BZ-Plus Sanierung der Rheinstraße in Hartheim wird im Februar mit zweitem Abschnitt fortgesetzt / Kreuzung Feldkircher Straße schwierig.

Der erste Bauabschnitt ist nahezu absc...die Arbeiten bis zum Mittleren Gässle.  | Foto: Frank Schoch
Der erste Bauabschnitt ist nahezu abschlossen. Ab Februar folgen die Arbeiten bis zum Mittleren Gässle. Foto: Frank Schoch

. Die Sanierungsarbeiten am ersten Abschnitt der Rheinstraße in Hartheim sind mit Ausnahme der Feinasphaltdecke fertiggestellt. Von Februar bis Oktober soll der zweite Abschnitt bearbeitet werden. Den Auftrag erhielt per einstimmigem Gemeinderatsvotum und wie schon für den ersten Abschnitt die Hartheimer Firma Knobel. Ihr Angebot war mit knapp 700 000 Euro das günstigste von vier abgegebenen. Herausforderungen warten bei der Feldkircher Straße, für die Feuerwehr und bei der weiter bestehenden Umleitung.

Eine gewisse Erleichterung war spürbar, als Bürgermeister Stefan Ostermaier in jüngster Sitzung des Gemeinderats über den aktuellen Stand beim Groß-Projekt Sanierung Rheinstraße informierte. Der erste Bauabschnitt ist mit nur geringer Verzögerung vorangekommen. Anlieger können den Bereich mittlerweile wieder nutzen. Allerdings ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar