"Jemand zuhause!"

Der Freiburger DJ Jens Galler verteilt Glück in feinen Scheiben

Julia Littmann

Von Julia Littmann

Mi, 05. Oktober 2022 um 14:00 Uhr

St. Georgen

BZ-Plus Nicht nur in Freiburg lieben Fans Discjockey Jens Galler fürs Auflegen von exquisiter Musik auf von guten alten Schallplatten. Die Liste der früheren Berufe des 57-jährigen Amateurboxers ist so bunt wie lang.

Alle sieben Jahre, sagt man, ist es Zeit für Veränderung. Und ein bisschen schaut es so aus, als hätte sich Jens Galler, 57, an dieses Konzept gehalten. Industriekaufmann, Kulturmanager, Requisiteur – die Liste seiner Professionen ist bunt und lang. Allerdings ist er sich über die Jahrzehnte in drei Bereichen außerordentlich treu geblieben: Er boxt seit 38 Jahren und legt als DJ fast genau so lange schon Platten aus seiner uferlosen Plattensammlung auf und wohnt – "gefühlt ewig" – in enger Verbindung zum einstigen ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung