Volksbegehren

Der Gemeinderat Binzen ist gegen "Rettet die Bienen"

Moritz Lehmann

Von Moritz Lehmann

Fr, 20. September 2019 um 18:03 Uhr

Binzen

BZ-Plus Der Gemeinderat empfiehlt den Binzenern, das Volksbegehren "Rettet die Bienen" nicht zu unterstützen. Die Räte befürchten, dass vor allem kleine Landwirte darunter leiden würden.

Der Binzener Gemeinderat hat sich am Donnerstagabend gegen das Volksbegehren "Rettet die Bienen" in seiner bestehenden Form ausgesprochen und empfiehlt, dieses nicht zu unterschreiben. Dies wurde nach einer Präsentation durch Gemeinderatsmitglied Frank Krumm über die möglichen Folgen der damit verbundenen Gesetzesinitiative mit einer Enthaltung beschlossen.

Worum es geht
Die Initiative "Rettet die Bienen" sammelt Unterschriften für einen Gesetzesentwurf. Dieser sieht unter anderem ein Verbot von Pestiziden in Schutzgebieten, eine Erhöhung der ökologisch bewirtschafteten Flächen auf 25 Prozent bis 2025 und von 50 Prozent bis 2035 sowie eine Reduzierung von ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos

  • BZ-Plus Artikel und BZ-Archiv-Artikel lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sich sich anmelden

BZ-Digital Basis

9,90€ / Monat

  • Lesen Sie unbegrenzt alle Artikel auf badische-zeitung.de inkl. BZ-Plus- und BZ-Archiv-Artikel
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung