Der grün-gelbe Saft überzeugt Feinschmecker

Hagen Schönherr

Von Hagen Schönherr

Sa, 26. Juni 2010

Waldkirch

LEUTE IM ELZTAL: Luigi Bellina aus Waldkirch presst jährlich 1000 Liter Olivenöl in seinem Hain in Sizilien / Die Fachpresse kürt es regelmäßig in die Bestenlisten.

WALDKIRCH. Das Gourmet-Magazin "Der Feinschmecker" kürt jährlich besonders gute Olivenöle. Mehrfach befand sich bereits ein Öl aus dem sizilianischen Olivenhain von Luigi Bellina unter den Besten von Hunderten getesteten Ölen, im Jahr 2008 reichte es gar für den Sieg. Bellina, eigentlich Maschineningenieur, wohnt mittlerweile in Waldkirch und vertreibt kleine Mengen der Produktion auch auf dem Wochenmarkt.

Mit dem Olivenöl ist es ein wenig wie mit dem Wein. Es gibt ungezählte Olivensorten mit klangvollen Namen wie "Nocellara" oder "Biancolilla", ganz analog zu hiesigen Rebsorten. Und wenn man dem passionierten Olivenölkenner Luigi Bellina glauben schenkt, geben die grünen oder schwarzen Früchte nur dann ein wirklich gutes Öl, wenn sie wie Rebensaft mit viel Liebe und Sorgfalt verarbeitet werden.

Bellina, Diplomingenieur aus dem Schwäbischen mit lebendigen italienischen Wurzeln, glaubt genau darin die richtige Mischung gefunden zu haben. Seit dem Ende der 90er Jahre betreut er nämlich den in Familienbesitz befindlichen Olivenhain im sizilianischen Örtlein Bisacquino. Uralte ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

NUR BIS ENDE MAI: 6 Monate unbegrenzt BZ-Online lesen zum halben Preis. Jetzt 50% sparen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ