Ettenheim

Der Heubergturm wird 50 – das wird am Freitag gefeiert

Klaus Fischer

Von Klaus Fischer

Mi, 19. Juni 2019 um 10:01 Uhr

Ettenheim

BZ-Plus Seit 50 Jahren können Ferngucker auf dem Ettenheimer Hausberg sich diesem Erlebnis hingeben. Zum Jubiläum ist am Freitagabend Party unterm Turm angesagt.

Der freie Blick geht in die Ferne, findet markante Kirchtürme, Achterbahnsilhouetten oder Gipfel in der Vorbergzone von Schwarzwald und Vogesen. Nicht nur auf Berggipfeln erwarten einen solche Panoramaaussichten, ein besonderes Erlebnis ist auch der Fernblick vom Heubergturm. Um es mit Goethe zu sagen: "Willst du immer weiter schweifen? Sieh’, das Gute liegt so nah." Der Dichter hat Recht.

Am 27. April 1969 wurde der sechs Tonnen schwere Turm aus Stahl in die Senkrechte gestellt. Auftraggeber des schnörkellosen und eher schlicht wirkenden Aussichtsturmes, der den Besteiger dem Heubergipfel mit seinen 283 Metern über dem Meeresspiegel noch einmal um zwölfeinhalb Meter entrücken lässt, war die Ortsgruppe ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ