Kommentar

Der Kampf um Artikel 13 ist unnötig

Thomas Steiner

Von Thomas Steiner

Mo, 25. März 2019 um 22:03 Uhr

Kommentare

BZ-Plus Am Dienstag will das Europaparlament über die Reform des Urheberrechts entscheiden. Hoffentlich findet es einen Weg aus dem Streit um den Artikel 13, der aus dem Ruder gelaufen ist.

Am vergangenen Wochenende ist die Debatte um die Reform des europäischen Urheberrechts aus dem Ruder gelaufen. Auf Demonstrationen wurden Europaparlamentarier mit DDR-Autokraten gleichgesetzt. Umgekehrt unterstellte ein Parlamentarier den Demonstranten, sie seien von Internetkonzernen bestochen. In dem Streit haben sich beide Seiten in eine unnötige Frontstellung hineinmanövriert. Wie die Sache ausgeht an diesem Dienstag, wenn das Europaparlament über die Richtlinie abstimmt, ist nicht abzusehen. In letzter Minute gab es Versuche, den Konflikt zu ...

BZ-Plus-Artikel

Einfach registrieren und Sie können pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel pro Monat kostenlos
  • BZ-Plus-Artikel lesen
  • Online-Zugriff auf BZ-Archiv-Artikel
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat
  • An 18 Standorten in Südbaden – von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten
  • Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.
  • Komfortable Anzeigenaufgabe und -verwaltung
  • Weitere Dienste wie z.B. Nutzung der Kommentarfunktion
  • Zugang zu mehreren Portalen der bz.medien: badische-zeitung.de, fudder.de und schnapp.de

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ