Account/Login

Der Kampf um knappes Land

Wulf Rüskamp
  • Do, 08. Dezember 2016
    Südwest

     

Am südlichen Oberrhein und anderswo verlieren Bauern Felder und Äcker an die wachsenden Kommunen und an neue Verkehrswege.

Bauern brauchen Äcker – aber man...en darin vor allem künftiges Bauland.   | Foto: dpa
Bauern brauchen Äcker – aber manche sehen darin vor allem künftiges Bauland. Foto: dpa
Am Oberrhein herrscht ein Kampf um Flächen: Städte und Dörfer dehnen sich aus, Firmen wachsen, neue Straßen werden angelegt, die Rheintalbahn wird auf vier Gleise erweitert. All das greift in die sogenannte freie Landschaft ein. Doch die ist zumeist nicht frei, sondern Arbeitsplatz für landwirtschaftliche Betriebe. ...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar