Der Klang der Stadt in der Nacht

Manuel Fritsch

Von Manuel Fritsch

Mo, 31. August 2020

Freiburg

Das Künstlerkollektiv "Eigenklang" hat auf dem Platz der Alten Synagoge eine Musik-Installation zum Mitmachen aufgebaut.

. Das Künstlerkollektiv Eigenklang hat am Wochenende auf dem Platz der Alten Synagoge eine Installation aufgebaut, die Interessierte eingeladen hat, selbst aktiv zu werden und den "Klang der Stadt – eine Sinfonie in F-Dur" entstehen zu lassen, so der Titel des Projekts. Zu sehen und hören war eine eigenwillige Mischung aus Beats, Melodien, Klängen und Lichtshow.

Was genau zu erwarten war, war schwer einzuschätzen. "Die Installation spiegelt verschiedene zeitgeschichtliche und öffentliche ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung