Account/Login

"Der Kreis sollte zum Vorbild werden"

Kathrin Blum
  • Sa, 07. Dezember 2019
    Kreis Breisgau-Hochschwarzwald

     

BZ-Plus BZ-INTERVIEW mit Franz-Josef Winterhalter, der im Namen der Freien Wähler den Antrag stellt, ein Zukunftsforum einzurichten.

Die Zahl der betagten Menschen steigt ...s ist das eine große Herausforderung.   | Foto: Kzenon
Die Zahl der betagten Menschen steigt rasant. Für Kommunen und Kreis ist das eine große Herausforderung. Foto: Kzenon
1/3

BREISGAU-HOCHSCHWARZWALD. Nicht nur an morgen denken, sondern weit darüber hinaus: Das möchten die Freien Wähler im Kreistag. Sie beantragen die Einrichtung eines Zukunftsforums. Kathrin Blum wollte von Fraktionschef Franz-Josef Winterhalter wissen, welche Ziele die Freien Wähler im Blick haben und warum ihnen das Tagesgeschäft nicht genug ist.

BZ: Trotz florierender Wirtschaft und sprudelnder Steuern konnte der Landkreis seine finanzielle Situation in den vergangenen Jahren nicht verbessern. Und jetzt?
Winterhalter: Es stimmt: Der Kreis steht finanziell mit dem Rücken zur Wand, die Schuldenlast ist weiter gewachsen. Trotzdem müssen wir die Zeit des Niedrigzinses nutzen, um langfristige Ziele in allen wichtigen Bereichen des täglichen Lebens zu verfolgen und die Grundversorgung zu sichern.
BZ: Als ehemaliger Bürgermeister schielen Sie vermutlich nicht auf die Erhöhung der Kreisumlage, um das zu finanzieren.
...

Artikel verlinken

Wenn Sie auf diesen Artikel von badische-zeitung.de verlinken möchten, können Sie einfach und kostenlos folgenden HTML-Code in Ihre Internetseite einbinden:

© 2024 Badische Zeitung. Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben.
Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum.

Jetzt diesen Artikel lesen!

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Freizeit-App BZ-Lieblingsplätze
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt abonnieren

nach 3 Monaten jederzeit kündbar