Bekannte Weiler

Der Künstler Klaus J. Hugenschmidt hat sein Atelier in den Ötlinger Reben

Monika Merstetter

Von Monika Merstetter

Sa, 10. Januar 2004 um 00:00 Uhr

Weil am Rhein

Klaus J. Hugenschmidt hat vielerlei Talente. Dem Weiler Bildhauer, der schon die halbe Welt bereiste, hat es auch die irische Musik angetan.

Zu den Künstlern mit vielseitigen Talenten ist Klaus J. Hugenschmidt zu zählen, der seit dreizehn Jahren sein Atelier in den Ötlinger Reben hat. Geboren wurde er am 20. Februar 1954 in Lörrach und machte nach der Schule eine Lehre als Stoffdrucker bei der KBC. Die für ihn problematische Zeit des Grundwehrdienstes beendete er selbst, indem er sich für zwei Jahre auf Weltreise begab. In ...

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und unbegrenztem Zugang, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren

kostenlos

  • 5 Artikel pro Monat lesen

  • Redaktioneller Newsletter

  • Nutzung der Kommentarfunktion

Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

BZ-Digital Basis

12,40 € / Monat

  • Lesen Sie alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • Unbegrenzter Zugang zur News-App mit optionalen Push-Benachrichtigungen
  • Entdecken Sie Südbadens kulinarische Welt mit dem BZ-Straußenführer, BZ-Restaurantführer und BZ-Vesper
  • Abonnenten der gedruckten Zeitung erhalten BZ-Digital Basis zum exklusiven Vorteilspreis

Anmeldung