Der löchrige Weinberg

Do, 03. Juli 2008

Südwest

Am Kahlenberg wird untersucht, welche Risiken noch bestehen

HERBOLZHEIM (BZ). Vier Hektar am Kahlenberg bei Herbolzheim sind bereits gesperrt. Jetzt will das Regierungspräsidium Freiburg genau wissen, wie hoch das Restrisiko ist im Gebiet des ehemaligen Bergwerks, in dem sich im Februar plötzlich ein 25 ...

Lesen Sie jetzt alle BZ-Inhalte!

Gratis testen: lesen Sie alle Artikel unbegrenzt. Jetzt einen Monat für 0 € testen

Alternativ können Sie pro Monat 5 Artikel kostenlos lesen - inklusive BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel. Registrieren Sie sich hier:

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 Artikel/Monat kostenlos lesen - inkl. BZ-Plus-Artikel und BZ-Archiv-Artikel
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

* Pflichtfelder

Anmeldung

* Pflichtfelder

Meine BZ