Unternehmen in der Region

Der Lörracher Familienbetrieb Lord of Tofu beliefert die Welt mit Tofu

Katja Rußhardt

Von Katja Rußhardt

So, 19. Juli 2020 um 09:52 Uhr

Gastronomie

Tofu ist längst kein Nischenprodukt mehr. Zu den Soja-Pionieren in der Region gehört das Lörracher Unternehmen "Lord of Tofu". Die Firma liefert ihre Produkte mittlerweile bis nach Dubai.

Im grauen Wollpulli unter kurzer Strickjacke stand Dörte Ulrich vor 25 Jahren auf dem Lörracher Wochenmarkt und verkaufte Sprossen von Radieschen, Luzernen und Mungobohnen. Auf einem alten Foto kann man die studierte Biologin beim Füllen von Plastiktüten mit den vitaminreichen jungen Pflanzentrieben sehen. "Keim-Farm" ist auf einem selbst gefertigten Schild zu lesen. "Irgendwann kam jemand vorbei und erzählte, dass er Tofu selbst gemacht habe und fragte, ob wir das nicht auch können", erinnert sich die ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

Entscheiden Sie sich zwischen kostenloser Registrierung und kostenlosem Probemonat, um sofort weiterzulesen.

Gleich können Sie weiterlesen!

Exklusive Vorteile:

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter mit den wichtigsten Nachrichten aus Südbaden
  • Qualitätsjournalismus aus Ihrer Heimat von 150 Redakteuren und 1500 freien Journalisten. Verwurzelt in der Region. Kritisch. Unabhängig.

Registrieren kostenlos

  • 5 BZ-Abo-Artikel pro Monat frei auf badische-zeitung.de
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Probemonat BZ-Digital Basis 0,00 €
im 1. Monat

  • Alle Artikel frei auf badische-zeitung.de
  • Informiert mit der News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
1 Monat kostenlos testen

jederzeit kündbar

Zurück

Anmeldung