Revolution 1848/49

Der Lörracher Maler Friedrich Kaiser hat die Revolution dokumentiert

Carola Hoécker

Von Carola Hoécker

So, 11. Juni 2023 um 10:02 Uhr

Lörrach

BZ-Plus Lörrach ist wichtiger Schauplatz der badischen Revolution. In einer Serie erinnert die BZ an regionale Akteure. Zum Auftakt geht es um Friedrich Kaiser, der das Geschehen in einem Gemälde festgehalten hat.

Friedrich Kaiser zählt zu den bekanntesten Illustratoren der Revolution in Baden. Bis heute prägen seine Bilder unsere Vorstellungen von den damaligen Ereignissen. Als Augenzeuge hielt er auch andere rasante Umbrüche und Veränderungen auf Papier und Leinwand fest. Über die frühen Lebensjahre und die Ausbildung des Malers Friedrich Kaiser, der sich 33-jährig auf dem Revolutionsgemälde mit seiner Familie porträtierte, gibt es kaum Quellen. Am aufschlussreichsten sind die Lebenserinnerungen seines zwei Jahre älteren Bruders Eduard, Arzt und Journalist aus Lörrach.
Familie zog von Weisweil nach Lörrach
Friedrich wurde 1815 ...

Bereits Abonnent/in? Anmelden

Jetzt diesen Artikel lesen!

BZ-Digital Basis 3 € / Monat
in den ersten 3 Monaten

  • Alle Artikel auf badische-zeitung.de
  • News-App BZ-Smart
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Jetzt weiterlesen

nach 3 Monaten jederzeit kündbar

Registrieren kostenlos

  • Jeden Monat einen BZ-Abo-Artikel auf badische-zeitung.de lesen
  • Redaktioneller Newsletter
  • Kommentarfunktion
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits registriert.
Hier können Sie sich anmelden
Diese E-Mail-Adresse ist bereits registriert aber nicht aktiv.
Aktivierungslink erneut zuschicken

Zurück

Anmeldung